Optimierung Umweltschutz und Lärmschutz

Im Rahmen des Erhaltungsprojekts Schänzli wurden auch verschiedene Massnahmen zur Verbesserung des Umweltschutzes realisiert. Unter anderem wurden Entwässerungs- und Sickerleitungen instand gesetzt. Im Bereich der Ausfahrt Muttenz Süd wird eine Strassenabwasser-Behandlungsanlage (SABA) erstellt, welche im Herbst 2020 in Betrieb genommen wird. Zudem ist für den Tunnel Schänzli ein Havariebecken (Rückhaltebecken) im Bereich der Tramschlaufe an der St. Jakob-Strasse erstellt worden. Im Bereich der A2/A18 wurden in der Vorzone Süd des Tunnels Schänzli zwei neue Lärmschutzwände erstellt und eine bestehende Lärmschutzwand ist erhöht beziehungsweise erweitert worden.

In der Realisierungsphase wurden und werden bis zum Abschluss aller Arbeiten alle Baumassnahmen von einer unabhängigen Umweltbaubegleitung und bodenkundlichen Baubegleitung kontrolliert und überwacht. Dazu zählen unter anderem Massnahmen zum Schutz vor Baulärm und Luftschadstoffemissionen, der Schutz der Gewässer (Grundwasser und Oberflächengewässer) sowie die Wiederherstellung der temporär beanspruchten Flächen.

astra EP Schaenzli LSW Pappelweg 15082018 0008

Kontakt

ASTRA Infrastrukturfiliale Zofingen
Brühlstrasse 3
4800 Zofingen

Telefon: 058 482 75 11
E-Mail: zofingen@astra.admin.ch

Aktuelle News

Verkehrseinschränkungen
bis Ende Mai 2020
» mehr


Anwohnerinfo:
Rückbau Lärmschutzwände Birsstrasse (enger Perimeter)
» mehr


Anwohnerinfo:
Rückbau Lärmschutzwände Birsstrasse (erweiterter Perimeter)
» mehr


Anwohnerinfo:
Lärmintensive Nachtarbeiten beim Areal Beton Christen
» mehr


Anwohnerinfo:
Nacht- und Wochenendarbeiten Tunnel Hagnau/SBB Bahndamm
» mehr


Anwohnerinfo:
Belags- und Beschichtungsarbeiten Tunnel Schänzli
» mehr


Anwohnerinfo:
Neue Brücke – einspurige Verkehrsführung
» mehr


Anwohnerinfo:
Neue Brücke – Baubeginn und Änderung der Verkehrsführung
» mehr

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.