Optimierung Umweltschutz und Lärmschutz

Im Rahmen des Erhaltungsprojekts Schänzli werden auch verschiedene Massnahmen zur Verbesserung des Umweltschutzes realisiert. Unter anderem werden Entwässerungs- und Sickerleitungen instand gesetzt. Im Bereich der Ausfahrt Muttenz Süd wird eine Strassenabwasser-Behandlungsanlage (SABA) erstellt. Zudem ist für den Tunnel Schänzli ein Havariebecken (Rückhaltebecken) im Bereich der Tramschlaufe an der St. Jakob-Strasse vorgesehen. Im Bereich der A2/A18 werden in der Vorzone Süd des Tunnels Schänzli zwei neue Lärmschutzwände erstellt und eine bestehende Lärmschutzwand erhöht beziehungsweise erweitert.

In der Realisierungsphase werden zudem alle Baumassnahmen von einer unabhängigen Umweltbaubegleitung und bodenkundlichen Baubegleitung kontrolliert und überwacht. Dazu zählen unter anderem Massnahmen zum Schutz vor Baulärm und Luftschadstoffemissionen, der Schutz der Gewässer (Grundwasser und Oberflächengewässer) sowie die Wiederherstellung der temporär beanspruchten Flächen.

Suedportal_Schaenzli

Kontakt

ASTRA Infrastrukturfiliale Zofingen

Brühlstrasse 3

4800 Zofingen


Telefon: 058 482 75 11

E-Mail: zofingen@astra.admin.ch

Aktuelle News

Verkehrseinschränkungen
April 2018

» mehr


Anwohnerinfo:
Erhaltungsprojekt Schänzli: Lärmintensive Arbeiten im Tunnel Schänzli

» mehr


Anwohnerinfo:
Erhaltungsprojekt Schänzli: Wochenendarbeiten im Bereich Tunnel Hagnau

» mehr


Anwohnerinfo:
Erhaltungsprojekt Schänzli: Vollsperrung A2, Einfahrt Muttenz Nord

» mehr